Die Mutter

© by Eva Novotny Die Mutter Sie war klein, mager, ausgedörrt. Sie trug eine billige Brille, das Haar war straff nach hinten frisiert und zu einem Knoten gerollt. Ihr Akt war der umfangreichste im Büro unserer Hilfsorganisation. Er war mit Kopien von Strafzetteln und...

Muttertag im Pielachtal

© by Alois Duschlbauer Muttertag im Pielachtal  A Pielachtoler fohrt noch Wien, so gegn Aufaung Mai, und vernimmt vom Muttertog, die gaunze Feierei!  In die Gschäfta, wia er siagt, erstengans ollerhaund, Büacha, Blumen, Schmuck, Gutscheine und Gwaund!  Da Pielachtoler...

Senryu bzw. Hai-Sen

© by Ernestine Gira   Poesie und Blumen für Omama zum Muttertag – echte Kinderliebe ***** Kinder bringen zum Muttertag Blumen mit Herz – Sonnentag im Mai    ...

Waunn a Muatta betn duat

© by Ernestine Gira WAUN A MUATTA BETN DUAT  Waun a Muatta betn duat, daun sicha ned fia si, si bet mid jedn Woat, gaunz bestimmt fia di.  Owa bist du a schau groß, wean iare Händ ned miad, si legt de Händ in Schoß und bet, daß nix passiat.  Geht ia Lebm a zan End,...

Muttertag

© by Wolfgang Kraus Muttertag Gerade erst war Weihnachten gewesen und bald würde seine Mutter Geburtstag feiern, aber dazwischen, gerade während der ersten warmen Tage im Jahr, galt es noch diesen unsäglichen Zusatztermin zu absolvieren: Den Mut-tertag. Dabei...

Wir Mütter

© by Ilse Pauls WIR MÜTTER Wir Mütter müssen wie Brot sein, immer bereit sich verzehren zu lassen. Den Hunger zu stillen an Leib und Seele. Jeden so lieben als ob er einzig wäre auf dieser Welt. Bei Tag und Nacht bereit sein, Zeit haben, geduldig sein und alles...