Herta Koroschetz „So schreib i: Zum Zkugln und Nochdenka“

 16,00

Autorin: Herta Koroschetz

Covergestaltung und Layout stammen von Wilhelm Maria Lipp.
Herta Koroschetz ist auch handwerklich begabt. So macht sie Schmuck aus unterschiedlichsten Materialien, sie arbeitet mit Ton, und sie malt vorwiegend in Acryl. Werkstücke von ihr wurden von ihr selber und von Josef Jahrmann fotografiert und haben als Bilder ebenfalls Platz im Buch gefunden.
Herta Koroschetz schreibt in Niederösterreichischer Mundart und macht als Autorin Gedichte auch als Auftragsarbeiten (zum Beispiel für Feste und Feiern).

Das Buch umfasst 156 Seiten, wurde hochwertig in Hardcover mit Fadenheftung erstellt.

 

 

Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Lachen ist die beste Medizin

Mit vorwiegend heiteren Texten aus dem Leben werden dem Leser in diesem Buch Alltagsgeschichten schmackhaft gemacht. Auch Verse, die der Phantasie freien Lauf lassen, sind zu finden. Es wird über Kindermund, Liebe, Eheleute, Backen, Muttertag, Urlaub, Arztbesuche, Heurige, Weihnachten erzählt und worüber das Leben eben sonst noch so schreibt.

Herta Koroschetz sagt: „Mein Buch soll ein Beitrag sein, dem Alltag zu entrinnen. Viel Spaß damit!“

 

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Herta Koroschetz „So schreib i: Zum Zkugln und Nochdenka““

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.