Michaela Lipp „Gut Regenbogen“ (April 2022)

 14,90

Autorin: Michaela Lipp

Gut Regenbogen
Von Hexen, Einhörnern und anderen magischen Wesen

Das Buch ist eine Fantasy-Geschichte. Wegen des Klimawandels wird es den schwarzblauen Einhörnern auf Galapagos zu heiß. Durch Celina, der jungen Hexe, deren Familie und vieler magischer Wesen findet man eine Lösung auf Gut Regenbogen in Österreich, nachdem der Kampf gegen das Hexer-Syndikat gewonnen ist.

Das Buch umfasst 168 Seiten,  wurde hochwertig in Hardcover mit Fadenheftung erstellt und hat ein Lesebändchen.

„Gut Regenbogen“ gibt es auch als  E-Book bei unterschiedlichen Anbietern.

 

 

Beschreibung

… Sleipnir steht neben mir. „Ich habe es zu erklären vergessen, du darfst kein Einhorn Horn von einem Kind berühren. Es hat viel Kraft, aber es nimmt auch Kräfte, die Zauberkräfte weg. Hat das dein Hund gewusst? …

Bei der Rettung der schwarzen Einhörner, denen es auf Galapagos wegen des Klimawandels zu heiß wird, helfen viele magische Wesen mit. Die Junghexe Celina ist nicht alleine. Ihre Mutter Walburga, ihre Tante Angelica, genannt Lica, Suse, die alte Chefin von Gut Regenbogen und viele weitere Hexen, sowie magische Tiere helfen mit, dass Gut Regenbogen zur neuen Heimat für Einhörner, zu einem Gnadenhof für (magische) Tiere und zu einem Betreuten Wohnen für Hexen erweitert wird. Sie müssen sehr vorsichtig sein, denn das Syndikat von Hexern und Zauberern möchte das Monopol auf Einhorn-Horn nicht verlieren.

Magie, Gefahr durch Zauberer, Pläne schmieden und gemeinsam umsetzen, sowie zarte Liebe sind die Zutaten in diesem spannenden Abenteuerroman.

 

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Michaela Lipp „Gut Regenbogen“ (April 2022)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.