Michaela und Wilhelm Maria Lipp „Fantastische Küchengeschichten“ (Dezember 2021)

Ungeprüfte Gesamtbewertungen (1 Kundenbewertung)

 12,90

Autoren: Michaela und Wilhelm Maria Lipp

Fantastische Küchengeschichten

Die Geschichten wurden von Michaela und Wilhelm Maria Lipp geschrieben, Covergestaltung (nach Ideen von Wine van Velzen) und Layout stammen von Wilhelm Maria Lipp. Jeder Text ist in sich abgeschlossen.

Das Buch umfasst 124 Seiten, ist bebildert, wurde hochwertig in Hardcover mit Fadenheftung erstellt und hat ein Lesebändchen .

 

 

Beschreibung

Fantastische Küchengeschichten

Überall, wo wir uns aufhalten, erzählen uns die Dinge der Umgebung ihre Geschichten. Geht es Ihnen, werter Leser auch manchmal so? Dann
werden Sie in diesem Buch manche ihrer eigenen Erlebnisse mit den Utensilien der Küche wiederfinden. Wenn es für Sie jedoch Neuland ist, dass auch Küchengeräte ihre eigene Seele haben können, dann lassen Sie sich auf die kurzweiligen, fantasievollen Texte ein, und haben Sie Spaß damit!

Michaela und Wilhelm Maria Lipp

Und hier findet man eine Kostprobe als Video. Wilhelm Maria Lipp liest bei den Kellertexten in Wien (organisiert von Daniela Noitz) den Text „Wächter des Lichts“

Weitere Kostproben, von Michaela Lipp ebenfalls bei Kellertexten gelesen, sind „Staubsauger“ (der beutellose ist eine Lusche), „Immer drei auf einmal“ (stets geben drei Elektrogeräte den Geist auf) und „Schublade Von Nolte„.

 

 

 

 

 

1 Bewertung für Michaela und Wilhelm Maria Lipp „Fantastische Küchengeschichten“ (Dezember 2021)

  1. Hannelore Roth

    Fantasievolle Geschichten über die verschiedenen Küchengeräte.

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.