Veronika Kiemayer

Veronika Kiemayer,

wohnhaft in 3363 Neufurth

Schreibt Lyrik und Prosa

 

Obfrau der NÖ Textwerkstatt

 

Autorin von zwei Gedichtbänden in Hochsprache und Mundart:

Meine Gedichte sind meine Gedanken

Meine Gedanken werden zum Wort

 

Meine Gedichte erzählen von Begegnungen im täglichen Leben, von Menschen und ihren Gefühlen, von der Heimat und der Schönheit der Natur, heiter und besinnlich.

Gerne schreibe ich Texte und Meditationen, die im Glauben verankert sind.

 

Einige Gedichte wurden von meiner Tochter Angela Kiemayer vertont und sie werden auch von ihr gesungen. www.angelakiemayer.at

  

Meine Gedanken werden zum Wort,
sie verlassen der Seele sicheren Hort,
durchbrechen den Schleier der Verborgenheit,
wagen sich zaghaft an die Öffentlichkeit. 

Meine Worte, sie geben nun kund,
was so lange verschwiegen mein Mund.
Weil ich mit ihnen Zeugnis abgebe,
was ich beobachte, sehe und erlebe. 

Meine Worte, ich verschenke sie weiter,
manchmal besinnlich, manchmal heiter,
so wie das Leben mit uns allen spielt,
eröffnen sie, was mein Innerstes fühlt. 

Meine Worte wollen die Herzen bewegen,
sollen zum Bitten und Danken anregen.
Wenn dieser Wunsch Wirklichkeit wird,
haben meine Worte zum Ziele geführt.

 

Die Bücher sind im Eigenverlag erschienen und bei der Autorin erhältlich. Wir stellen gerne den Kontakt zu Veronika Kiemayer her. Bitte verwende unser Kontaktformular.