Karola

© by Wilhelm Maria Lipp Karola  Karola war eine besondere Frau. Lehrerin, Malerin, Künstlerin mit besonderem Farbverständnis, aber irgendwie Einzelgängerin, obwohl auch zeitweise extrovertiert. Und sie war ledig. Dann wurde sie guter Hoffnung und bekam einen Sohn. Die...

Die Lausbuben

© by Thomas Wanzenböck Die Lausbuben Ich habe einst meiner lieben Mutter in der Küche vertauscht Salz mit Zucker. Und wofür ich mich bis heute schäme, der Oma hab ich versteckt die Zähne. Und es war wahrlich auch nicht Okay, zu verschenken Opas einziges Toupet. Es...

Abenteuerlust frisst Lebensfrust

© by Elisabeth Schöffl-Pöll Abenteuerlust frisst Lebensfrust In der Kindheit war ich ein Wildfang. Im Englischen würde man sagen, ich war ein Tomboy. Ein Mädchen also, welches sich nicht immer nach den von der Gesellschaft vorgegebenen Geschlechterrollen hielt....

S´ Eapfe legn

© by Ingrid Krüger S‘ Eapfe legn   Amoi san ma, a sieme, hint’aus duachs Doa’f so gaunga haumd ned so recht g’wusst wos au’zfaunga. Do duad da Schretzmoa- Baua uns voabei geh‘ segn und moad, ob ma eam ned höffa kunnt’n,...

Lausmädlgeschichte

© by Ingrid Hoffmann Lausmädlgeschichte   Meine Schwägerin war als Kind eine meiner engsten Freundinnen. Sie wohnte auf der Nebenstiege.   Später fuhren wir oft gemeinsam mit dem Fahrrad spazieren. Das ging sehr gut in Transdanubien. Rund um unsere Siedlung...